Hilfe Kontakt
Zurück
zur Merkliste hinzufügen
Merkliste ansehen
Druckversion
Als PDF speichern

Sitze, Liegen & Co.

Das Bad ist zum Ort der Entspannung und des Wohlfühlens geworden. Dabei wird Komfort besonders groß geschrieben. Sitze und Liegen kommen daher bei der Badgestaltung immer mehr zum Einsatz.

AltenativeBildbeschreibung
Quelle: Kaldewei, Serie: PURO

Stühle oder Hocker bieten nicht nur im barrierefreien Bad einen besonderen Komfort. Ob am Kosmetiktisch oder als Ablage, Sitze gehören zu den Gestaltungselementen im Bad. Auch in Duschplätzen integriert erhöhen Sitze nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Behaglichkeit.

Liegen kommen meist in größeren Bädern zum Einsatz, da ausreichend Raum zur Verfügung stehen muss. Ziehen Sie sich vom Alltagsstress in Ihr Bad zurück und genießen Sie die Entspannung auf der Liege. Besonderes nach einem wohltuenden Bad bedeutet eine entspannende Liege puren Luxus.

AltenativeBildbeschreibung
Quelle: KEUCO, Serie: PLAN Accessoires
AltenativeBildbeschreibung
Quelle: Kaldewei, Relaxliege

Doch auch bei kleineren Bädern muss darauf nicht zwangsläufig verzichtet werden! Da die Badewanne den meisten Platz im Bad in Anspruch nimmt, bietet es sich an, diese sinnvoll zu nutzen. Eine perfekte Lösung ist eine speziell entwickelte Wannenauflage, die auf die entsprechende Wanne gelegt wird und mit der Sie so eine großzügige Liegefläche schaffen. So lässt sich aus Ihrer Badewanne eine bequeme Liegefläche schaffen. Meist besteht die Wannenauflage aus mehreren Einzelelementen, so dass Sie einzelne Elemente bereits während des Bades einsetzen können. Sie dienen beispielsweise als Ablage für Bücher, Zeitschriften oder Getränke oder als Sitz, damit Sie sich vollkommen ihrer Körperpflege widmen können.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2014
Close Button